Hier Klicken für Werktext
Candida Höfer
DOM MELNIKOVA MOSKWA VIII
2017
C-Print
180 x 145 cm
70.200,00 €
Beschreibung

*1944 in Eberswalde
lebt und arbeitet in Köln

Candida Höfers Fotografien architektonischer Innenräume bestechen durch ihre Konsequenz und Klarheit. Dafür begibt sich die Künstlerin sowohl in öffentlich zugängliche Gebäude wie Bibliotheken und Theaterhäuser, als auch in private Anwesen. Mit der vorliegenden Arbeit gewährt sie uns einen Einblick in das ehemalige Studio des russischen Künstlers und Architekten Konstantin Melnikov (1890–1974) in Moskau, das von ihm selbst entworfen und zwischen 1927 und 1929 errichtet wurde. Es ist eines der am besten erhaltenen Bauwerke von Melnikov. Mit seiner zylindrischen Fassade und den charakteristischen Wabenfenstern gilt es als ein avantgardistisches Meisterwerk, in dem der Architekt bis zu seinem Tod 1974 mit seiner Familie lebte. Melnikov beschrieb das „Wesen“ des Gebäudes als gleichmäßige Verteilung von Gewicht, Licht, Luft und Wärme. Höfer setzt den Charakter dieses weltberühmten Gebäudes gekonnt in Szene. In ihrer Fotografie aus dem Jahr 2017 zeigt sie auch das unberührte Interieur und versetzt die Betrachtenden um Dekaden zurück. Einzig der Blick durch die Fenster lässt den Zeitsprung erkennen.

• Eine der berühmtesten Vertreterinnen der Düsseldorfer Fotoschule

• In namhaften Sammlungen vertreten u. a.: MoMA, New York; Solomon R. Guggenheim Museum, New York; The J. Paul Getty Museum, Los Angeles; Tate Modern, London; Centre Pompidou, Paris; Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid; Kunsthalle Basel; Museum Folkwang, Essen; Kunsthalle Hamburg; Pinakothek der Moderne, München; Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

• Trägerin zahlreicher Ehrungen u. a. Lucie Award 2022, Achievement in Architecture, New York (2020) und Outstanding Contribution to Photography, Sony World Photography Awards (2018)

• Vertreten von Rüdiger Schöttle, München; Konrad Fischer, Berlin; Sean Kelly, New York





Eingeliefert von Galerie Rüdiger Schöttle, München

Mit Dank an Candida Höfer



Photo: -

Copyright: © VG Bild-Kunst, Bonn 2023; Courtesy Galerie Rüdiger Schöttle, München