Hier Klicken für Werktext
Pope L
AH-AF
2020
Kugelschreiber und Acryl auf gerasterter Leinwand in Plexiglasbox in verspiegeltem Medizinschrank mit LED-Licht, Befestigung und Bumper
55.9 x 40.6 x 10.2 cm
53.500,00 €
Beschreibung

*1955 in Newark, New Jersey/USA
lebt und arbeitet in Chicago, Illinois/USA

Pope.L gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten afroamerikanischen Künstlerpositionen in den USA. Er bezeichnet sich selbst als „Fisherman of Social Absurdity“. In seinen Installationen, Performances, Skulpturen, Malereien, Videos und Texten untersucht er die konstruierte und oft willkürliche Natur sozialer Strukturen und gesellschaftlicher Systeme. Dabei stellt er Fragen zu Sprache, Rasse, Geschlecht, Gemeinschaft, Geld und Vulgarität. „Ah-Af“ ist Teil einer Serie von kleinen Gemälden aus dem „Skin Set Project“ (seit 1997). Das Bild ist zu Beginn der Covid-Pandemie entstanden. Es ist in einem Plexiglasgehäuse fest verschraubt, mit sterilen LEDs beleuchtet und in einem von außen verspiegelten Medizinschrank montiert. In meisterhafter Improvisation spielt Pope.L mit dieser spezifischen Installation auf die Einschränkungen sozialer Nähe und das sich verändernde gesellschaftliche Klima während der Pandemie an.

• Das Museum Brandhorst hat unlängst einen großen Werkkomplex erworben und 2023 Pope.L einen eigenen Raum in der Dauerausstellung gewidmet

• Sein Werk war Gegenstand zahlreicher Gruppen- und Einzelausstellungen während seiner fast 50-jährigen Karriere. In Deutschland hatte er in den Jahren 2022 und 2021 jeweils Einzelausstellungen im Schinkel Pavillon, Berlin, und im Portikus, Frankfurt am Main

• Er ist Teil der Sammlungen von u. a. dem Art Institute of Chicago; Bronx Museum of the Arts, New York; Institute of Contemporary Art, Los Angeles; Museum of Contemporary Art, Chicago; Museum of Contemporary Art, Los Angeles, und dem MoMa, New York

• Er war 2017 Teilnehmer der documenta 14





Eingeliefert von Mitchell-Innes & Nash, New York

Mit Dank an Pope.L



Photo: -

Copyright: Courtesy MITCHELL-INNES & NASH, New York