Hier Klicken für Werktext
Philipp Goldbach
LUCIO FONTANA, CONCETTO SPAZIALE, ATTESE (59 T 132), 1959, PINAKOTHEK DER MODERNE, MÜNCHEN
2023
Fotogramm auf Baryt-Papier
93 x 126 cm
29.700,00 €
Beschreibung

*1978 in Köln
lebt und arbeitet ebenda

Philipp Goldbachs Fotogramm des „Concetto spaziale“ von Lucio Fontana (1899–1968) aus der Sammlung der Pinakothek der Moderne entstand 2023 in Kooperation mit dem Haus. Das Fotogramm ist eine der ältesten und grundlegendsten Techniken analoger Fotografie: das kameralose Bild eines Objekts, bei dem dieses direkt auf Fotopapier gelegt und belichtet wird. Eine Auswahl von Werken des Arte-Povera-Künstlers Lucio Fontana hat Goldbach in internationalen Museen mit Hilfe der Restauratoren und Restauratorinnen vor Ort auf diese Weise reproduziert: als Schwarzweiß- Fotogramme im Maßstab 1:1 auf Baryt-Papier in einer dafür temporär eingerichteten Dunkelkammer. Goldbachs Fontana-Fotogramm stellt einen medien- und generationenübergreifenden Dialog mit der Sammlung dar, der das Museum zugleich als Ort der Rezeption und Produktion von Kunst thematisiert.

• 2021 war Philipp Goldbach Teil der Ausstellung „L’image et son double“ im Centre Pompidou, Paris

• Goldbach ist u. a. in folgenden öffentlichen Sammlungen vertreten: Musée National d’Art Moderne, Centre Pompidou, Paris; Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig; Museum Folkwang, Essen; Kunsthalle Bremerhaven; Mudam Luxembourg; Hessisches Landesmuseum, Museum Wiesbaden

Eingeliefert von Philipp Goldbach

Mit Dank an Galerie Carol Johnssen, München

Photo: Philipp Goldbach

Copyright: © VG Bild-Kunst, Bonn 2023; Courtesy Philipp Goldbach und Galerie Carol Johnssen, München